Emil Nolde: Blumen - Memospiel

»Die Farben der Blumen zogen mich unwiderstehlich an«, schreibt Emil Nolde in seiner Autobiografie, und so reichen seine Blumenaquarelle von Darstellungen einzelner Blüten, von sorgsam arrangierten Stillleben und bewegten Blütenreigen bis hin zu flächig dichten, bu... Mehr
inklusive 20% bzw. 10% MwSt,
ggf. zuzüglich Versandkosten.
Bestell-Nr. 08-91708
Auf Lager.

»Die Farben der Blumen zogen mich unwiderstehlich an«, schreibt Emil Nolde in seiner Autobiografie, und so reichen seine Blumenaquarelle von Darstellungen einzelner Blüten, von sorgsam arrangierten Stillleben und bewegten Blütenreigen bis hin zu flächig dichten, bunt gewobenen Teppichen.

Aus 32 wunderschönen Ausschnitten der farbenprächtigen Blumenmotive setzt sich dieses Memospiel zusammen.

Eine ganz neue Art, diesen großen und wichtigen Teil von Noldes Werk zu erfahren.

Kärtchen anheben, umdrehen und im besten Fall das gesuchte Motiv entdecken:

Dieses Spiel ist eine spannende Entdeckungsreise mit Freunden oder mit der ganzen Familie.

Inhalt: 64 Karten mit Begleittext und Anleitung. ISBN 978-3-8321-9921-0

Der angegebene Lagerbestand bezieht sich ausschließlich auf unser Onlineangebot. Bestände in unseren Filialen können abweichen.
Bewertungen zu diesem Artikel
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
inklusive 20% bzw. 10% MwSt, ggf. zuzüglich Versandkosten. © 2020 Johannes GERSTAECKER Verlag GmbH