MABEF M/29 Leichte Feldstaffelei

MABEF Feldstaffelei von hervorragender Qualität und einfach in der Handhabung für das Malen im Freien. Mehr
inklusive 20% bzw. 5% MwSt,
ggf. zuzüglich Versandkosten.
Bestell-Nr. 08-25461
Nicht auf Lager.
Bitte benachrichtigen

MABEF M/29 Leichte Feldstaffelei, Leichte Feldstaffelei

MABEF-Staffeleien sind von hervorragender Qualität, robust und zuverlässig sowie einfach in der Handhabung. Somit können Sie sofort mit dem künstlerischen Schaffen beginnen. Die als Bausatz erhältlichen Staffelei-Modelle lassen sich mühelos montieren.

MABEF verwendet nur Massivbuche von höchster Qualität. Das Holz der Feldstaffelei stammt aus kontrollierten Regionen, in denen eine unmittelbare Wiederaufforstung stattfindet. Dieses Holz ist äußerst widerstandsfähig und wird im Laufe der Zeit dank einer besonderen Endbehandlung mit natürlichen Ölen, die den Rohstoff „lebendig"" erhalten, sogar noch schöner.

  • Hergestellt aus geöltem Buchenholz
  • Der Leinwandhalter ist in einen Zeichentisch wandelbar
  • Die Tischneigung ist von senkrecht bis waagerecht stufenlos verstellbar
  • Hebelgriff anstatt Flügelmutter
  • Lederband als Verschluss

Maße:

Breite: 72 cm

Gewicht: 1,6 kg

Bildauflage:

Tiefe 2,5 cm

Bildhöhe: bis 115 cm

Aufbauhöhe: max. 185 cm

Für Keilrahmen bis 4 kg

Maße zusammengeklappt:

Breite: 14 cm

Höhe: 83 cm

Tiefe: 10 cm

Der angegebene Lagerbestand bezieht sich ausschließlich auf unser Onlineangebot. Bestände in unseren Filialen können abweichen.
Bewertungen zu diesem Artikel
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
inklusive 20% bzw. 5% MwSt, ggf. zuzüglich Versandkosten. © 2021 Gerstäcker Österreich GmbH

Wir sind weiter für Sie da!

 

Unser Logistik-Team arbeitet unter Hochdruck daran, Ihre Bestellung, unter Beachtung der gebotenen Sicherheitsmaßnahmen, schnellstmöglich abzuwickeln. Die aktuelle Bearbeitungszeit beträgt ca. 5-7 Werktage. Informationen zu den aktuellen Lieferzeiten unserer Frachtführer erhalten Sie hier: DHL und DPD

 

Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Schutzmaßnahmen bei Gerstaecker finden Sie hier.

 

OK