Heißdraht-Schneidegerät THERMOCUT 230/E

Für Architekturmodellbau, Designer, Dekorateure und Künstler (auch kunstgewerblicher Unterricht), Prototypenbau sowie für den klassischen Modellbau (Bahn, Flug, Schiff). Durch eingebauten Trenntrafo und Schutzisolation nach Klasse 2 ist das Heißdraht-Schneideg...
109,92 €
* inklusive 20% bzw. 10% MwSt,
ggf. zuzüglich Versandkosten.
Keine Bewertungen
Heißdraht-Schneidegerät THERMOCUT 230/E
  109,92 €
Bestell-Nr. 8-84034
Auf Lager.
  109,92 €*

Für Architekturmodellbau, Designer, Dekorateure und Künstler (auch kunstgewerblicher Unterricht), Prototypenbau sowie für den klassischen Modellbau (Bahn, Flug, Schiff).

Durch eingebauten Trenntrafo und Schutzisolation nach Klasse 2 ist das Heißdraht-Schneidegerät absolut sicher. Die Heizelemente arbeiten mit 10 V bei 1,0 A. Stabiler Korpus mit 390 x 280 mm großer Arbeitsfläche aus Alu-Cobond-Verbundmaterial. Mit einer Oberflächenstruktur, die das Werkstück gleichmäßig gleiten lässt.

Aufgedrucktes Raster und Winkeleinteilung erleichtern das praktische Arbeiten.

Massiver Alu-Bügel (350 mm Ausladung und 140 mm Höhendurchlass).

Mit Sattel und Drahtspule (30 m Schneidedraht Ø 0,2 mm gehören dazu).

Durch Verschieben des Sattels sind Gehrungsschnitte möglich.

Eine LED-Betriebsanzeige verhindert verbrannte Finger, denn der Schneidedraht erhitzt sich auf volle Temperatur in weniger als 1 Sekunde.

Technische Daten: 220 - 240 V, 50/60 Hz. Trafo sekundär maximal 10 V bei 1,0 A. Schneidedrahttemperatur bei Ø 0,2 mm regelbar von ca. 100 bis 200° C. Gewicht ca. 3,0 kg. Mit aufgedrucktem Raster und Winkeleinteilung.

Hinweis: Für die richtige Temperatur (je nach Material und Stärke) braucht es Übung und Gefühl. Optimales Schnittbild wird eher bei mittlerer Temperatur und mäßigem Druck erreicht.

Bewertungen zu diesem Artikel
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung zu diesem Artikel abgeben zu können.
Kunden kauften auch diese Artikel
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten