LUKAS STUDIO Ölfarbe

LUKAS STUDIO Ölfarbe ist das Synonym für die Ölfarbe der Profis, sie besticht durch ihr ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Sortiment beeindruckt durch hohe Lichtechtheit, das gute Mischverhalten und hohe Brillanz. Mehr
0,04 l | 1 l: 120,27 €
inklusive 20% bzw. 10% MwSt,
ggf. zuzüglich Versandkosten.
Zinkweiß 204
204
halbdeckend
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Zinkweiß
Deckweiß 207
207
deckend
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Deckweiß
Titanweiß 208
208
deckend
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Titanweiß
Pfirsich Rosa 222
222
deckend
Lichtechtheit sehr gut bis vorzüglich (6-7 auf der Wollskala)
Pfirsich Rosa
Beige 209
209
deckend
Lichtechtheit sehr gut bis vorzüglich (6-7 auf der Wollskala)
Beige
Brillantgelb 212
212
deckend
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Brillantgelb
Neapelgelb 234
234
deckend
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Neapelgelb
Neapelgelb rötlich 236
236
deckend
Lichtechtheit sehr gut bis vorzüglich (6-7 auf der Wollskala)
Neapelgelb rötlich
Zitronengelb (Primär-Gelb) 210
210
halbdeckend
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Zitronengelb (Primär-Gelb)
Kadmiumgelb hell (imit.) 226
226
halbdeckend
Lichtechtheit sehr gut bis vorzüglich (6-7 auf der Wollskala)
Kadmiumgelb hell (imit.)
Kadmiumgelb (imit.) 227
227
halbdeckend
Lichtechtheit sehr gut bis vorzüglich (6-7 auf der Wollskala)
Kadmiumgelb (imit.)
Indischgelb 224
224
transparent
Lichtechtheit sehr gut bis vorzüglich (6-7 auf der Wollskala)
Indischgelb
Kadmiumorange (imit.) 229
229
halbdeckend
Lichtechtheit sehr gut bis vorzüglich (6-7 auf der Wollskala)
Kadmiumorange (imit.)
Kadmiumrot hell (imit.) 272
272
halbdeckend
Lichtechtheit sehr gut bis vorzüglich (6-7 auf der Wollskala)
Kadmiumrot hell (imit.)
Zinnoberrot 286
286
halbdeckend
Lichtechtheit sehr gut bis vorzüglich (6-7 auf der Wollskala)
Zinnoberrot
Kadmiumrot dunkel (imit.) 274
274
halbtransparent
Lichtechtheit sehr gut bis vorzüglich (6-7 auf der Wollskala)
Kadmiumrot dunkel (imit.)
Karmin 261
261
halbtransparent
Lichtechtheit sehr gut bis vorzüglich (6-7 auf der Wollskala)
Karmin
Magenta (Primär-Rot) 250
250
halbtransparent
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Magenta (Primär-Rot)
Krapplack (imit.) 266
266
transparent
Lichtechtheit sehr gut bis vorzüglich (6-7 auf der Wollskala)
Krapplack (imit.)
Mauve 329
329
halbdeckend
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Mauve
Kobaltviolett (imit.) 327
327
halbtransparent
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Kobaltviolett (imit.)
Himmelblau 338
338
deckend
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Himmelblau
Cyan (Primär-Blau) 320
320
halbdeckend
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Cyan (Primär-Blau)
Coelinblau (imit.) 321
321
deckend
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Coelinblau (imit.)
Kobaltblau (imit.) 323
323
halbtransparent
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Kobaltblau (imit.)
Ultramarinblau 337
337
transparent
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Ultramarinblau
Phthaloblau 345
345
transparent
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Phthaloblau
Preußischblau 334
334
transparent
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Preußischblau
Türkis 355
355
deckend
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Türkis
Deckgrün 356
356
halbdeckend
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Deckgrün
Permanentgrün 363
363
halbtransparent
Lichtechtheit sehr gut bis vorzüglich (6-7 auf der Wollskala)
Permanentgrün
Chromoxidgrün feurig (Phthalo) 354
354
transparent
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Chromoxidgrün feurig (Phthalo)
Gelbgrün 375
375
halbtransparent
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Gelbgrün
Saftgrün 365
365
deckend
Lichtechtheit sehr gut bis vorzüglich (6-7 auf der Wollskala)
Saftgrün
Grüne Erde 358
358
halbtransparent
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Grüne Erde
Olivgrün 357
357
halbtransparent
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Olivgrün
Lichter Ocker 231
231
halbdeckend
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Lichter Ocker
Terra di Siena natur 239
239
halbdeckend
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Terra di Siena natur
Terra di Siena gebrannt 309
309
halbtransparent
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Terra di Siena gebrannt
Englischrot 254
254
deckend
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Englischrot
Caput mortuum 252
252
deckend
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Caput mortuum
Kasselerbraun 301
301
halbtransparent
Lichtechtheit sehr gut bis vorzüglich (6-7 auf der Wollskala)
Kasselerbraun
Umbra gebrannt 311
311
halbdeckend
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Umbra gebrannt
Umbra natur 310
310
halbdeckend
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Umbra natur
Vandyckbraun 312
312
halbdeckend
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Vandyckbraun
Indigo 322
322
halbtransparent
Lichtechtheit sehr gut bis vorzüglich (6-7 auf der Wollskala)
Indigo
Paynesgrau 384
384
halbdeckend
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Paynesgrau
Elfenbeinschwarz 382
382
halbdeckend
Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!)
Elfenbeinschwarz

Zeichenerklärung

halbdeckend halbdeckend deckend deckend transparent transparent halbtransparent halbtransparent Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!) Lichtechtheit vorzüglich bis hervorragend (7-8 auf der Wollskala!) Lichtechtheit sehr gut bis vorzüglich (6-7 auf der Wollskala) Lichtechtheit sehr gut bis vorzüglich (6-7 auf der Wollskala) PG Preisgruppe

LUKAS STUDIO Feine Künstler-Ölfarbe ist bei Hobbykünstlern und Profis gleichermaßen beliebt. Die LUKAS Ölfarbe mit dem hervorragend abgestimmten Farbspektrum überzeugt mit ausgesprochenen Intensität und Deckkraft aller Farbtöne. LUKAS legt bei ihren Farben höchste Maßstäbe an. Maßstäbe, die auch bei der Entwicklung und Produktion der feinen Künstler-Ölfarbe in Studien-Qualität zum Tragen kommen. Das Ergebnis ist eine Künstler-Ölfarbe mit sehr moderater Preisgestaltung. LUKAS Studio Ölfarben sind in 48 Farbtönen in 37 ml, 75 ml und 200 ml Tuben erhältlich. – Preis pro Tube.

LUKAS STUDIO Feine Künstler-Ölfarbe – das Wichtigste auf einen Blick:

  • Studienölfarbe mit ausgewogenem Farbtonspektrum von insgesamt 48 Farbtönen
  • Verwendung hochwertiger Pigmente in für Studien-Ölfarben hoher Konzentration
  • vorbildliches Färbe- und Deckvermögen
  • sehr gute Lichtechtheit (32 Farbtöne mit einer Lichtechtheit von 7 – 8 auf der Wollskala)
  • Trocknungszeit aller Farbtöne im Mittel 2 bis 3 Tage bei einer Pinselstrichstärke von 100 bis 120 μm
  • Bindemittel aus hochwertigen Lein- und Sonnenblumenölen garantieren rissfreie Trocknung bei sachgemäßer Anwendung
  • minimale Vergilbungstendenz
  • buttrige Konsistenz durch Einsatz hochwertigster Naturstoffe wie zum Beispiel echtem Bienenwachs
  • direktes Malen aus der Tube möglich

LUKAS STUDIO Feine Künstler-Ölfarbe ist mit allen anderen LUKAS Ölfarben mischbar. Ob LUKAS 1862 Feinste Künstler-Ölfarbe, LUKAS Terzia Ölfarbe, oder LUKAS Berlin wassermischbare Ölfarbe – alle Produkte können problemlos miteinander verwendet werden.

LUKAS STUDIO Feine Künstler-Ölfarbe ist für viele Malgründe geeignet:

  • Keilrahmen
  • Malpappen und Malplatten
  • Holztafeln

Wichtig ist eine gute Vorbehandlung des Malgrundes in Form einer geeigneten Grundierung. Die isoliert den Malgrund, damit er nicht das Bindemittel aufsaugt. So bleibt die Farbe brillant und wird nicht rissig.

Natürlich können Sie auch bereits vorgrundierte Keilrahmen verwenden. Ansonsten eignet sich Gesso oder Grundierweiß bestens zum Grundieren. In unserem Webshop finden Sie eine große Auswahl an geeigneten Grundierungen.

Geeignetes Zubehör und Malmittel

Selbstverständlich finden Sie bei kreativ.de diverses nützliches Zubehör, welches optimal für die Verarbeitung mit Ölfarbe und auf die Bedürfnisse der Künstler abgestimmt wurde.

Dazu zählen beispielweise Mischpaletten, die dem Ölmaler sowohl in Holz-, Metall- oder Porzellanausführungen zur Verfügung stehen. Kunststoffpaletten sind nicht immer geeignet, da sie terpentinempfindlich sein können.

Sehr hilfreich sind die sogenannten Palettstecker. Das sind kleine Metallgefäße, die an der Palette befestigt werden und Malmittel aufnehmen.

Staffeleien in diversen Bauarten und Größen sorgen dafür, dass Ihr Ölbild während der Arbeit auch richtig steht. Für den Einsteiger empfehlen wir zum Beispiel die mobilen Feldstaffeleien. Stabiler sind natürlich Akademiestaffeleien oder für Profis Atelierstaffeleien.

Da sich klassische Ölfarbe nicht mit Wasser verarbeiten lassen, müssen zum Verdünnen, Lösen und Reinigen besondere Mittel zum Einsatz kommen.

Das sind zum einen Terpentinöl und Terpentinersatz. Beide werden genutzt, um Ölfarbe oder Malmittel zu verdünnen, kommen aber auch als Lösemittel für Harze wie Mastix oder Dammar zum Einsatz. Wir empfehlen zum Beispiel das LUKAS Balsam Terpentinöl (Art.-Nr.: 20212), ein mehrfach gereinigtes Terpentinöl in Spitzenqualität.

Zum anderen gibt es auch spezielle Mittel für die problemlose Reinigung der Pinsel und Arbeitsgeräte. Empfehlenswert ist beispielsweise die Verwendung spezieller Pinselreiniger, da sie über eine deutlich höhere Lösekraft verfügen als einfacher Terpentinersatz oder Terpentin.

Malen in pastosen Schichten. Wenn Sie die Farbe relativ dick auftragen wollen, sollten Sie LUKAS Medium 5 „Malbutter“ (Art.-Nr.: 20383) zumischen. Dadurch wird nicht nur die Trocknungszeit beschleunigt. Vielmehr wird weitestgehend vermieden, dass sich die Farbschicht runzelt.

Verändern der Trocknungszeit. Eine charakteristische Eigenschaft von Ölfarbe ist ihre langsame Trocknung. Daher gibt es unterschiedliche Malmittel, die diesen Trocknungsprozess beschleunigen. Klassische Mittel sind zum Beispiel Kobalt-Sikkativ oder Sikkativ de Haarlem.

Achtung: Ersteres darf nur extrem sparsam eingesetzt werden! Auch die LUKAS Medien 1, 3

und 4 beschleunigen die Trocknung. Soll eine Ölfarbe langsamer trocknen, kann das durch Zugabe sowohl von geeignetem Öl als auch von LUKAS Medium 2 (Art.-Nr.: 20281) erreicht werden.

Ölgemälde schützen. Um Ihre fertige Arbeit vor Schmutz, Staub, Nikotinablagerungen etc. zu schützen, sollten Sie das Bild mit einem Firnis versehen. Voraussetzung für das Firnissen ist allerdings stets die vollständige Durchtrocknung des Bildes – und die kann schon bei leicht pastoser Malweise durchaus einige Monate dauern.

Tipp:

Nichts überstürzen! Wir empfehlen Ihnen LUKAS Sprühfilm in einer der Varianten glanz (Art.-Nr.: 20387), matt (Art.-Nr.: 20388) oder seidenglänzend (Art.-Nr.: 20227).

Video - LUKAS - Portrait Palette mit Lukas Studio Oil

Video - LUKAS Öl Farben "Mohn" 1

Video - LUKAS Öl Farben "Mohn" 2

Video - LUKAS - Mixed Media Erstellung mit Lukas Studio Farben / Mixed Media Creation with Lukas Studio colors

Der angegebene Lagerbestand bezieht sich ausschließlich auf unser Onlineangebot. Bestände in unseren Filialen können abweichen.
Bewertungen zu diesem Artikel
empfehlenswert
empfehlungswert
inklusive 20% bzw. 10% MwSt, ggf. zuzüglich Versandkosten. © 2022 Gerstäcker Österreich GmbH